YinYoga retreat zum Beginn der stillen Jahreszeit

mit winterlichen Ritualen und Einführung in das bewusste Erleben der Rauhnächte

30.11.-02.12.2018, 

Seminar-Hof Oberlethe, nahe Oldenburg (in Oldenburg)

Retreatleitung: Tanja Plambeck und Tatjana Reimann

 

Die Winterzeit lädt Dich ein, das Tempo zu reduzieren. Wenn wir uns den stillen Qualitäten dieser Jahreszeit hingeben, bekommt unser Körper eine Ruhepause, der Geist darf ruhiger werden und die Seele bekommt mehr Raum.

Höhepunkt der stillen Dunkelheit waren in unseren Breitengraden seit jeher die Rauhnächte (21.12.-06.01.) Das bewusste Erleben dieser Zeit bereiten wir an diesem Wochenende mit Unterstützung von Yoga, Gong-Konzerten und kleinen Ritualen vor. 

Programm

yoga

Die meditative Yin Praxis ermöglicht tiefe Entspannung auf allen Ebenen. Der Atem bekommt mehr Raum und eine liebevolle Achtsamkeit wird angeregt. Geführte Meditationen laden Dich dazu ein, Deinen Geist ruhiger werden zu lassen und Deiner Seele dadurch mehr Aufmerksamkeit zu schenken. 

gong

Die Klänge des Symphonie Gongs werden Dich darin unterstützen, neue Räume in Dir entstehen zu lassen. 

winterliche Rituale

Das Räuchern mit heimischen Kräutern und Hölzern, Mantra Singen und zeremonielles Kakao trinken öffnet uns für die Magie der Dunkelheit und Stille. 

ungefährer Tagesablauf

- je nach Gruppe und Bedürfnissen variabel -

 

Freitag

ab 17:00             Anreise

18:30 - 19:30     Abendessen

20:00-  22:00     Opening Circel

 

Samstag

07:30 – 08:30    Yoga 

08:30 - 09:30      Frühstück

10:00 - 12:30      Yoga

13:00 - 14:00      Mittagessen

14:00 - 16:00      Zeit für Sauna, Spaziergänge....

16:00 - 18:00      Yoga 

18:30 - 19:30      Abendessen

20:00 - 21:30      Abendprogramm  

 

Sonntag

08:00 - 10:00      Yoga 

08:30 - 09:30      Frühstück

10:30 - 12:30      Closing Circel 

13:00 - 14:00      Mittagessen + danach Abreise

 

Unterkunft

Seminarhof Oberlethe

Beherbergen und umsorgen wird uns Martin Konemann in seinem charmanten Seminar-Hof Oberlethe nahe Oldenburg. Der liebevoll restaurierte Hof bietet alles was sich ein Yogaherz wünscht: einen schönen Yogaraum, einfache und gemütliche Zimmer, hervorragende vegetarische/vegane Küche, viel Natur und Ruhe.

 

Freizeitmöglichkeiten

Der Hof bietet eine Sauna, die gegen geringe Gebühr und ab 5 Nutzern genossen werden kann. 

Zum Gelände gehört ein kleiner See mit angrenzenden Pferdeweiden, dessen Rundweg zu einem schönen Spaziergang einlädt.

 

Oldenburg befindet sich ganz in der Nähe und lädt zu einem abschließendem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt ein ;)

 

Preis

yoga - seminar

185 € bis zum 31.10.2018

210 € ab dem 01.11.2018

Übernachtung + Essen

Einzelzimmer 170 - 182 €

Doppelzimmer 138 - 150 €

Mehrbettzimmer 106 - 138 € 

 

besonders Angebot

* es gibt einen Karma-Yoga-Platz: Wenn Du gern mit möchtest, Dir der volle finanzielle Umfang aber gerade nicht möglich ist, melde Dich gern bei mir. Nach Absprache übernimmst Du dann lediglich die Übernachtungskosten. Anstelle der Seminargebühr würdest Du mich vor Ort bei organisatorischen Aufgaben unterstützen.

buchung

bitte buche in zwei Schritten

1. Zimmerreservierung im Hof Oberlethe

2. Yoga-Anmeldung bei Tanja

 

In Vorfreude auf ein wunderbares Wochenende, Tanja + Tatjana

 

Seminarleitung

Tanja und Tatjana sind Initiatorinnen der monatlichen Vollmond-Meditation Tsunami of Love und Herausgeberin des Rauhnächte Programms.